1. Wie Verbindungsfehler (Fehlschlagen der Geräteeinbindung) beheben können

  1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät mit Strom versorgt und eingeschaltet ist.

  2. Vergewissern Sie sich, dass sich das Gerät im Netzwerkzustand befindet.

  3. Stellen Sie sicher, dass sich das Gerät, das Mobiltelefon und der Router nahe beieinander befinden.

  4. Vergewissern Sie sich, dass der Router und das Smartphone eine Netzwerkverbindung haben.

  5. Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Router-Passwort eingegeben haben.

  6. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät, das Sie in das Netzwerk einbinden wollen, das 2,4G-WiFi-Band verwendet. WiFi muss aktiviert sein und darf nicht auf verborgen eingestellt sein.

  7. Stellen Sie sicher, dass der Verschlüsselungsmodus der WiFi-Einstellung des Routers der Typ WPA2-PSK ist, der Authentifizierungstyp AES lautet oder beide auf automatisch eingestellt sind. Der WiFi-Modus darf nicht auf 11n only eingestellt sein.

  8. Für die Bezeichnung des Routernamens dürfen keine chinesischen Zeichen verwendet werden.

  9. Sollte die Anzahl der Router-Zugriffsgeräte bereits die Höchstanzahl erreicht haben, können Sie versuchen, die WiFi-Funktion eines Geräts zu deaktivieren, um den Kanal neu zu konfigurieren.

  10. Sollte die WiFi-MAC-Adressfilterung im Router aktiviert sein, versuchen Sie, das Gerät aus der MAC-Filterliste des Routers zu entfernen, um sicherzustellen, dass der Router das Gerät nicht vom Netzwerk aus blockiert.

 

2. Was ist zu tun, wenn das Gerät als offline angezeigt wird?

 

  1. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät mit Strom versorgt wird.

  2. Vergewissern Sie sich, dass das Netzwerk, in dem sich das Gerät befindet, stabil ist. So überprüfen Sie den Status: Binden Sie das Smartphone oder das Ipad in dasselbe Netzwerk ein und legen Sie es neben das Gerät. Versuchen Sie, die Webseite zu öffnen;

  3. Vergewissern Sie sich, dass das Wi-Fi-Heimnetz ordnungsgemäß funktioniert, und prüfen Sie, ob der WiFi-Name, das Passwort usw. geändert wurden.

  4. Warten Sie nach dem Neustart des Routers 3 Minuten, um den Gerätestatus zu sehen.

 

 

3. Wie können Sie den Zugriff von Nooie Cam auf andere Personen freigeben?

 

Sie können den Anzeigezugriff Ihres Geräts mithilfe der Nooie App problemlos an Freunde und Familienmitglieder weitergeben. Dadurch können sie durch Ihre Kamera sehen. Sie können Ihr Gerät jedoch nicht steuern. Befolgen Sie die Anweisungen unten, um ein Gerät freizugeben:

 

  1. Falls der eingeladene Teilnehmer kein Nooie-Konto hat, laden Sie die Nooie App herunter und registrieren Sie zuerst ein Konto.

  2. Wählen Sie die Kamera, die Sie weitergeben möchten, und wechseln Sie zu den Kameraeinstellungen.

  3. Wählen Sie unter den Kameraeinstellungen Kamerafreigabe.

  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Kontos der Person ein, für die Sie den Zugriff freigeben möchten, und klicken Sie auf "Einladung senden."

  5. Nooie sendet diese Einladung per App an die Person.

 

4. Was es tun, wenn das Gerät weiterhin Probleme beim Lesen der MicroSD-Karte hat?

Bitte formatieren Sie die Micro SD-Karte in "Speicher" unter "Kameraeinstellungen" der Nooie Cam App. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, trennen Sie bitte die Kamera, nehmen Sie die MicroSD heraus und formatieren Sie sie mit dem Computer (FAT32-Format). Installieren Sie die Karte nach Abschluss der Format , bevor Sie die Kamera einschalten. Warten Sie nach dem Einschalten mindestens 6 Minuten, um die neue Aufnahme auf der MicroSD-Karte zu sehen.

 


5. Warum funktioniert die Wiedergabe nicht, nachdem ich die Karte formatiert habe? Das

Bitte warten Sie mindestens 6 Minuten nach dem Formatieren der Karte, um  neue Aufnahmen auf der MicroSD-Karte anzuzeigen. Da jede auf der MicroSD-Karte gespeicherte Datei 5 Minuten dauert, kann sie nach dem Abschluss gelesen werden.



6. Warum kann ich die aufgenommenen Videos nicht sofort in der erkannten Nachricht sehen? 

Aufgenommene und in der Cloud gespeicherte Videos dauern etwa 2 Minuten. In der MicroSD gespeicherte Videos dauern etwa 5 Minuten. Wenn der Vorgang nicht abgeschlossen ist, werden Sie zum Live-Streaming weitergeleitet.


7. Est-ce que nooie cam prend en charge la détection du son?

Oui, le nouveau micrologiciel le prend en charge. Vous devez mettre à jour le micrologiciel et l'application de la caméra.(IPC007-720P: 2.6.32+, iOS:1.3.8+, android: 1.3.10+).


8. Comment supprimer les vidéos enregistrées?


Les vidéos stockées dans le cloud seront automatiquement supprimées après 7 jours. Les vidéos stockées sur la carte devront être supprimées manuellement en formatant la carte. 

9. Wie schützt Nooie die persönlichen Daten und Videos der Nutzer?

 

Nooie arbeitet unermüdlich, um die Daten und Videos unserer Kunden zu schützen. Wir unterstützen den sicheren und getesteten Amazon Web Service (AWS), um Ihre Privatsphäre zu schützen. AWS erfüllt die Standards der Strafjustiz-Informationssicherheit (CJIS) des FBI. AWS wird in den Vereinigten Staaten von staatlichen, lokalen und staatlichen Strafverfolgungsbehörden eingesetzt.

 

Alle Datenübertragungen von Nooie verwenden das HTTPS-Verschlüsselungsprotokoll. Dadurch werden Ihre persönlichen Daten zwischen dem Benutzer und der Site oder dem Server verschlüsselt und gesichert. Es kann nicht von Dritten gelesen oder gefälscht werden. Wenn Sie beispielsweise den Feed Ihrer Kamera auf Ihr Mobiltelefon streamen, schützt Nooie diese Daten mit mehreren Sicherheitsebenen wie HTTPS und Transport Layer Security.

 

 

10. Muss ich für die Aufzeichnung Cloud-Speicher kaufen? Wie wird der Cloud-Service berechnet?

 

Nooie bietet Benutzern die Möglichkeit, Videos lokal auf einer Micro SD-Karte oder in der sicheren Cloud zu speichern. Danach kostet er 5 US-Dollar pro Monat.

11. Wie funktioniert der Cloud-Speicher?

 

Alle Ereignisse und Videos werden sieben Tage in der Cloud gespeichert, bis sie automatisch gelöscht werden. Benutzer können innerhalb des siebentägigen Fensters frei auf die Videos zugreifen, einschließlich des Herunterladens von Clips auf Ihr Telefon und andere Geräte.

 

 

12. Wie finde ich Spuren von der Micro SD-Karte oder der Cloud?

 

Sie müssen entweder eine Micro-SD-Karte oder ein Cloud-Abonnement besitzen, um Spuren von einer Nooie-Cam zu finden und abzuspielen. Wählen Sie mit einer der Speicheroptionen das Datum des aufgezeichneten Materials aus, das Sie zuerst sehen möchten, und spulen Sie es dann einfach zurück.

 

 

13. Wie verschiebe ich Nooie an einen neuen Standort oder ein neues Netzwerk?

 

Bitte speichern Sie alle wichtigen Videos, bevor Sie Ihr Nooie umstellen oder erneut anschließen. Entfernen Sie Ihre Kamera in der Nooie App, setzen Sie auch die Kamera zurück und verbinden Sie sie wie eine neue.

 

14. Unterstützt Nooie Cam nur 2,4G-WLAN? Irgendwelche Tipps zum Anschließen der Kamera an ein Netzwerk?

 

Ja, Nooie Cam unterstützt nur 2,4 G Wi-Fi. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Router 2,4 G Wi-Fi unterstützt. Wenn Sie eine Kamera koppeln, wählen Sie bitte auch eine 2,4-G-Wi-Fi-Verbindung auf Ihrem Telefon. Sie können nach erfolgreichem Pairing wieder 5G Wi-Fi oder andere Netzwerke auf Ihrem Telefon verwenden. Hier sind die Bedeutungen der verschiedenen Statusleuchten:

  1. Solides rotes Licht: Das Gerät ist eingeschaltet und wird initialisiert.

  2. Blinkendes rotes Licht: Das Gerät kann jetzt angeschlossen werden.

  3. Solides blaues Licht: Das Gerät funktioniert ordnungsgemäß.

  4. Blaues Licht blinkend: Verbindung wird hergestellt.

 

 

15. Sendet Nooie sofort Bewegungsalarme an die Benutzer? Auch wenn ihre Nooie App geschlossen ist?

 

Ja, Sie werden sofort benachrichtigt, wenn die Kamera eine Bewegung erkennt, selbst wenn Ihre Nooie App geschlossen ist. Wenn Sie die Kamera nicht absichtlich ausschalten oder planen, dass sie nicht gestört wird, werden Ihnen Bewegungsalarme gesendet, egal wo Sie sich befinden.

 

16. Kann ich nachts nicht klar sehen? Ist der Nachtsichtmodus ein- oder ausgeschaltet?

 

Das Infrarotlicht unserer Kamera wird je nach Helligkeit automatisch ein- und ausgeschaltet. Wenn Sie Probleme haben, nachts klare Bilder zu sehen, aktualisieren Sie die Firmware in Nooie App auf die neueste Version. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, setzen Sie die Kamera zurück oder kontaktieren Sie uns unter support@nooie.com

 

 

17. Was tun, wenn die Bilder unscharf sind?

 

Bitte wischen Sie das Objektiv Ihrer Kamera ab und stellen Sie die Bildqualität in der Nooie App auf die höchste Stufe ein. Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, überprüfen Sie bitte die Geschwindigkeit Ihres Netzwerks. 

 

 

18. Warum habe ich keine Bewegungswarnung von der Nooie App erhalten?

 

Bitte überprüfen Sie die Bewegungserkennung unter den Kameraeinstellungen und prüfen Sie, ob Sie einen bestimmten Zeitplan für den Erhalt von Benachrichtigungen festgelegt haben. Deaktivieren Sie einfach die Zeitplan-Schaltfläche, wenn Sie den ganzen Tag Bewegungsbenachrichtigungen erhalten möchten. Maximieren Sie auch die Empfindlichkeitsstufe der Bewegungserkennung, um zu vermeiden, dass erkannte Bewegungsalarme verloren gehen.

 

 

19. Welche Art von Micro SD-Karten unterstützt Nooie Cam?

 

Nooie Cam unterstützt eine Micro SD-Karte der Klasse 6 oder höher von 4G bis 128G.